Naturbestattung – mit der Natur ewig verbunden

Die Flussbestattung oder auch Donaubestattung genannt ist seit 2008 rechtlich erlaubt. Die Asche wird dem Element Wasser, der Donau übergeben. Die Naturbestattung GmbH bietet diese individuelle Verabschiedung und Aschenbeisetzung auf Donau-Schiffen in Niederösterreich an.

Das Team der Naturbestattung GmbH gestaltet die ganz persönliche Trauerfeier auf dem Schiff, ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Die Asche wird in einer speziellen Zellstoff-Urne der Donau in NÖ an bestimmten Stellen auf Rosen-Blütenblättern gebettet, übergeben. Mit aller Würde und Ehre für den Vorausgegangenen – mit Musik und Ansprache, Schiffssirenen-Salut und einem Blütenteppich auf dem Wasser, so kann auf Wunsch eine Verabschiedung gestaltet werden. Die Urne löst sich nach einiger Zeit im Wasser auf und die Asche erhält die Freiheit.

Auf verschiedenen historischen Schiffen wird diese Art der Wasserbestattung auf der Donau ober- und unterhalb von Wien angeboten. Mögliche Gemeindeorte sind unter anderem Wachau,  Hainburg, Muckendorf und Pöchlarn. Weitere Stromabschnitte gerne auf Anfrage.

Für mehr Information bitte Button anklicken.