Im Trauerfall

 

Zahlreiche Aufgaben und Formalitäten müssen erledigt und wichtige Entscheidungen getroffen werden,
wenn ein geliebter Mensch von uns gegangen ist.

Die folgende Liste soll Ihnen dabei helfen, die für den Moment wichtigsten Anruf zu tätigen.

Erste Schritte im Todesfall zu Hause:

– Arzt verständigen zur Feststellung des Todes und zur Erstellung des Totenscheins. (Hausarzt oder ärztlichen Notdienst)

– Benachrichtigung der engsten Angehörigen

– eventuell Pfarrer anrufen

– Bestattungsdienste unter Zentralrufnummer 0871 25040 anrufen.
…Wir sind für Sie 24 Stunden erreichbar: Landshut, Velden, Vilsbiburg, Geisenhausen und Frontenhausen

…Wenn Sie sich nicht in der Lage sehen, in eine unsere Niederlassungen zu kommen, können wir gerne den Sterbefall bei Ihnen zu Hause aufnehmen.

 

Wir benötigen von Ihnen zur Aufnahme des Sterbefalles folgende Unterlagen:
  • Geburtsurkunde (wenn ledig)
  • Heiratsurkunde oder Familienstammbuch
  • Sterbeurkunde des Ehepartners
  • Scheidungsurteil oder Heiratsurkunde mit Eintrag der Scheidung
  • Personalausweis
  • Graburkunde
  • Foto für Sterbebild / Zeitung

 

Fehlende Unterlagen können von uns beantragt werden.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Information zur freien Bestatterwahl

Wenn ein Todesfall in der Familie eintritt, ist ein erfahrener und einfühlsamer Bestatter eine wichtige Hilfe und Unterstützung.
Die Bestattungsdienste von Gerlinde Reichwein unterstützen die Hinterbliebenen mit großer Erfahrung.
Sollten die Friedhofsarbeiten durch die zuständige Kommune oder Kirche an ein Bestattungsunternehmen vergeben worden sein, steht es Ihnen dennoch frei, den Bestatter Ihres Vertrauens ohne Mehrkosten zu wählen.
Wir möchten Ihr vertrauensvoller Bestatter an Ihrer Seite sein!